Neujahrsfeier unserer Line Dancer

Am Freitag, dem 10. Januar 2020 fand die Neujahrsfeier unserer Line Dancer, den Hot Scuffs, statt. Mit dabei waren ungefähr 40 Tänzer aus 4 verschiedenen Gruppen, der insgesamt
50 Line Dance-Mitglieder des TV Fischbek.

Wer sich jetzt fragt, was Line Dance überhaupt ist, für den folgt eine kurze Erklärung.
„Line Dance ist eine Tanzform, bei der in Reihen und Linien getanzt wird. Wir tanzen vor-, neben- und hintereinander. Die Tänze sind choreografiert, sodass alle Line Dancer, egal von wo sie kommen, den gleichen Tanz können. Hauptsächlich tanzen wir zu Country Musik, aber auch zu modernen Pop-Liedern.“ - so Gudrun Regge, Trainerin der Line Dance Abteilung.

 

Am Freitagabend wurde sich nach einer kurzen Begrüßungsrede von Gudrun Regge und Jörg Muche (1. Vorsitzender des TV Fischbek) zunächst einmal am leckeren Essens-Buffet gestärkt, denn wer den ganzen Abend tanzen möchte, der braucht dafür ordentlich Kraft und Energie.
Als die ersten Lieder dann starteten hielt es nur noch wenige auf den Stühlen. Eine Playlist von insgesamt 50 Liedern hatte Gudrun Regge zusammen gestellt.
„Es gibt eine Mischung aus schweren und leichteren Tänzen. So kommen sowohl die Fortgeschrittenen als auch unsere Anfänger, die erst seit Ende des letzten Jahres erfolgreich ihr Tanzbein schwingen, auf ihre Kosten“ so Gudrun Regge weiter.
Die Tänzer waren, wie immer, mit viel Spaß und Freude beim Line Dancing dabei und strahlten nur so vor Begeisterung an diesem fröhlichen Abend. Wer einmal den einen oder anderen Tanz nicht mittanzen konnte, oder einfach mal eine kleine Trink-Pause brauchte, nutzte diese zugleich, um sich nett mit den Anderen zu unterhalten.
Erst spät in den Abendstunden beendeten die Line Dancer dann ihre gelungene und schweißtreibende Neujahrsfeier.

Wer neugierig geworden ist, der kann gerne einmal „zum Schnuppern“ bei den Anfängern vorbeischauen.
Training ist Mittwochs von 16:30 Uhr bis 17:30 im Gymnastikraum (1. Stock) der Uwe Seeler Halle

 

LineDance 12 01 20 Gruppe