Sooo nun wollen auch wir ein paar Worte vor dem bevorstehenden Jahreswechsel verlieren.
Doch ehrlich gesagt ist es sehr schwer dieses Jahr die richtigen Worte zu finden.
Was haben wir nur für ein Jahr hinter uns. Erst haben wir uns noch am Anfang des Jahres über die Bon-Pflicht in allen Läden beschwert, nichtsahnend was für eine riesige Aufgabe dieses Jahr noch auf uns alle wartet. Und dann kam sie. Die Corona-Pandemie. Und mit ihr im ersten Jahresquartal die Absage von sämtlichen sportlichen Wettkämpfen. Dann der erste Lockdown. Danach hatte man ein Gefühl der Besserung. Erste Trainingseinheiten wurden wieder aufgenommen. Und nun... jetzt sitzen wir im zweiten Lockdown und wissen nicht was das kommende Jahr für uns alles bereit hält.
Wir wollen uns an dieser Stelle vor allem für eure Treue bedanken. Ihr standet stets hinter uns und hab viel Verständnis für unsere Maßnahmen und die der Regierung gezeigt. Ihr seid stets motiviert geblieben und habt nach Alternativen und Lösungen gesucht, anstatt euch zu beschweren. Auf so eine Gemeinschaft kann man echt stolz sein! Ihr seid alle der absolute Hammer!
Wir hoffen das wir auch das kommende Jahr, egal welche neuen Herausforderungen auf uns zu kommen werden, gemeinsam schaffen werden und diese tolle Gemeinschaft stets aufrecht erhalten.
Wir sind immer für euch da!
Wir wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und wünschen euch und euren Familien weiterhin viel Gesundheit.
Euer TV Fischbek

Brief vom TVF

Liebe Mitglieder des TV Fischbek von 1921 e.V.,

wir alle sind überrascht worden von einer Pandemie, die uns plötzlich vor neue Herausforderungen
gestellt hat, die wir wohl so nicht erwartet haben!
Diese Pandemie hat uns als Sportler und sportbegeisterte Menschen erfasst, ist allgegenwärtig und
hat „Einzug“ in unseren persönlichen Tagesablauf und in unsere Privatsphären gehalten!
Trotzdem hören wir aus allen Abteilungen vom persönlichen Engagement, von Bemühungen mit
Herzblut und viel Einsatz.
Das Medium „Onlinedienste“, Streaming, Zoom, You Tube, oder auch mal simpel das Telefon wird z.B.
genutzt.
Dass Ihr dieses macht, erfüllt mich, und uns im Vorstand, mit viel Stolz. Dass vielleicht nicht alles
sofort klappt, wie man sich das vorstellt, ist nicht schlimm, läuft es doch bei uns im Vorstand auch
nicht immer sofort „rund“. Diese Situation kostet uns auch viel Energie und wir müssen den
Umständen auch Tribut zollen.

Die beiden geschätzten Vorstandsmitglieder Florian Klein (2.Vorsitzender) und Andreas Opitz
(Schriftführer) sind von ihren Ämtern zurückgetreten. Die berufliche Angespanntheit bei Florian und
die private Situation bei Andreas hat dazu geführt. Aber wo Schatten ist, ist auch Licht.
Kai Schaumann, der als Beisitzer fungierte, rückt kommissarisch zum 2. Vorsitzenden auf. Des
Weiteren rückt Corinna Schaumann in den Vorstand auf und übernimmt den Posten des
Schriftführers, also nunmehr der Schriftführerin. Außerdem rückt Matthias Nehls in den Vorstand auf
und wird zum Beisitzer. Wir bedanken uns für das Engagement von Florian und Andreas herzlich und
freuen uns nunmehr auf die neuen Vorstandsmitglieder, heißt es doch nun, dass 4 Frauen und 3
Herren den Vorstand des TV Fischbek bilden.

In der letzten Vorstandssitzung haben wir die Jahreshauptversammlung auf den 02. Juni 2021
terminiert. Fristgerechte Einladung und Veranstaltungsort werden wir rechtzeitig bekannt geben.
100 Jahre wird der TV Fischbek in diesem Jahr! Wir halten an einer Feier fest und hoffen, dass diese
stattfinden kann! Der Zeitraum soll 13. August 2021 bis 15. August 2021 sein.

Wir arbeiten daran, dass Ende März ein größerer Beitrag im Neuen Ruf erscheint und würden uns
über Euer Feedback, und nicht nur dazu, freuen!

Viel Kraft und Energie stecken wir momentan in den Standort Ohrnsweg 50 (Kindergarten undViel Kraft und Energie stecken wir momentan in den Standort Ohrnsweg 50 (Kindergarten undTennis). In Nachbarschaft des vom Bezirk Harburg geplanten Quartiershaus, wollen wir einen neuenMittelpunkt des TV Fischbek schaffen. Neben einer Erweiterung des Bewegungskindergartens sollhier das Herz unseres Vereins sein Zuhause finden: Eine gut erreichbare Geschäftsstelle, ein kleinerSaal für Begegnungen und Feierlichkeiten, auch für die Bewohner des Stadtteils, und ein Treffpunktfür die Vereinsmitglieder. Dabei schwebt uns nichts Gigantisches vor, sondern etwas Nützliches,Erwünschtes und Finanzierbares und wir wollen dabei inhaltlich, nachhaltig und nützlich wachsen.Zu guter Letzt, und auch falls es der Eine oder Andere nicht mehr hören kann, bleibt gesund undpasst auf Euch gegenseitig auf.

Euer Vorstand Jörg Muche

Training während des Lockdowns

Hey Leute!
Wir hoffen ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen. Natürlich wollen wir trotz des immer noch anhalten Lockdowns nicht einfach faul rum sitzen. Deswegen beginnen die meisten Mannschaften auch ihre Sporteinheiten weiterhin über Zoom fortzusetzen. So werden gemeinsam Stabilisationsübungen, Kraft- oder Ausdauerübungen getätigt. Denn gemeinsam fällt es einen doch immer einfacher als alleine 
Falls euer Trainer noch ein Zoom-Meeting anbietet schlagt in dieses doch gerne einfach mal vor. Oder, wenn du noch ein Kind bist, melde dich einfach mit bei Taylor. Nähere Informationen siehe dazu in unserem letzten Post.
So und nun hoch vom Sofa, raus aus den Hausschuhen und los geht es mit einer Runde Sport! Denn wenn wir uns mit einem sicher sind, es kommt die Zeit wo wir dann alle wieder unserem Lieblingssport nach gehen dürfen!

Online Training Angebot

Liebe Leute.
Es geht wieder los! Ab dem 05. Januar könnt ihr gemeinsam mit unserem Coach Taylor, welcher Trainer bei uns in den Handball 1. Herren ist, über Zoom zusammen Sport machen.
Was ihr dafür tun müsst?
Ihr seid noch ein Kind und habt die 10 Jahre schon erreicht? Dann meldet ihr oder eure Eltern euch einfach über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
an.
Diese sportliche Aktion findet immer am Dienstag und Donnerstag in der Zeit zwischen 17- 18 Uhr statt.


Wir freuen uns euch bald alle in unserem Zoom-Meeting begrüßen zu dürfen.
Falls ihr fragen habt, meldet euch wie immer gerne 

 

  dosb logoleiste ids 2018 horizontallogo bundes ministerium des innern H100 Dosb H100active city  hsb H100BIS 4c 1 H100